Gratis Video-Reihe

Illian Sagenschneider
Alterungsprozesse und A.G.E.s

A.G.E.s bilden sich im Körper, wenn wir zuckerhaltige und bei der Zubereitung stark erhitzte Nahrungsmittel zu uns nehmen. Lagern sich diese vermehrt in unserem Gewebe ab, beschleunigen sie stark die Alterungsprozesse des Körpers. Wie Du länger jung bleiben kannst ist Thema dieses Vortrags.
Dieses Video ist Teil des Rohvolutions-Komplett-Paketes Berlin 2016, oder Teil des WEILAND-WISSEN-CLUBs. Es gibt ihn derzeit noch nicht als Einzel-DVD bei Amazon.

Im Rohvolutions-Komplett-Paket Berlin 2016 erhältst Du:

  • 27 wertvolle Experten-Vorträge und Workshops rund um's Thema natürliche Ernährung und alternative Heilmethoden mit zahlreichen Praxis-Tipps
  • dauerhaften Zugang zu der Online-Version auch bei Bestellung der DVD-Version
  • sofortiger Zugang direkt nach der Bestellung
  • verandkostenfreie Lieferung der DVD-Boxen
  • 100% Geld-Zurück-Garantie

Rohvolutions-Komplett-Paket
Berlin 2016

Seit 2008 ist die Vitalkostmesse Rohvolution® die internationale Messe für alle, die auf dem Weg zu einer natürlichen und gesunden Ernährung sind. Neben zahllosen Ständen mit vegan-rohköstlichen Leckereien und Produkten gibt es auch viele Vorträge und Workshops rund um ein gesünderes Leben mit Rohkost und alternativen Heilmethoden, Erfahrungsberichten, Zubereitungen leckerer Rezepte, seelischen und sozialen Aspekten, praktischen Tipps für die Umstellung auf natürliche Ernährung und vieles mehr.

Das neue Komplett-Paket beinhaltet die wichtigsten und interessantesten Vorträge und Workshops der Rohvolution in Berlin im April 2016. Es ist eine sorgfältige Auswahl, damit weder Wiederholungen, noch Verkaufsveranstaltungen Teil dieses Angebots werden. Es ist sowohl ein DVD-Komplettpaket in zwei großen Boxen entstanden, als auch ein Online-Videos-Paket. Mit beidem hast Du jederzeit Zugriff auf die exklusiven Inhalte.

mehr Infos ...
jetzt bestellen

Für Anregungen und Fragen kannst Du uns gern auch eine E-Mail an support@weiland-wissen.de schicken.

 

Kommentare:

Eine Antwort zu “Rohvolution Berlin 2016 – Videoausschnitt 2”

  1. Alina Moritz sagt:

    Sehr schöner Vortrag; vielen Dank dafür!

    Ich interessiere mich auch schon länger für das Thema und werde daher vermutlich auch meine Bachelorarbeit darüber schreiben!

    LG,
    Alina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Haftungsausschuss

Jeder, der sich diese Videos ansieht und die vorgestellten Übungen mitmacht oder Aussagen, Tipps und Maßnahmen aus den Vorträgen und Workshops umsetzt, trägt die volle Verantwortung für sein körperliches und emotionales Wohlbefinden zu Beginn, während und nach der Durchführung zu 100 % selbst. Weder die Referenten, noch der Produzent Mark Weiland von Weiland-Wissen können für irgendwelche auftretenden Beschwerden und Folgen aus in den Videos empfohlenen Handlungen haftbar gemacht werden.
Bei gesundheitlichen Beschwerden und Erkrankungen sprechen Sie bitte mit Ihrem Arzt oder Heilpraktiker, bevor Sie mit den Empfehlungen beginnen.
Übungen oder Ernährungsveränderungen bieten keinen Ersatz für medizinische Behandlungen. Auch wenn die meisten Menschen mit Ernährngsumstellungen eindrucksvolle Ergebnisse erzielen, kann nicht garantiert werden, dass auch Sie damit Ihre Ziele erreichen oder diese so leicht zu erreichen sind, wie bei anderen Anwendern.

Heilung ist ein individueller Prozess, der sehr stark an das persönliche Bewusstsein und die individuelle Konstitution gebunden ist. Daher kann kein Mensch einen anderen Menschen heilen, sondern nur auf dem Weg zu seiner persönlichen Heilung begleiten und aufgrund von Erfahrungswerten Empfehlungen und Einschätzungen geben. Bei den vorgestellten Heilverfahren handelt es sich meist um Erfahrungsmedizin, die sich schon in vielen Fällen bewährt hat und zum Teil schon wissenschaftlich bewiesen ist.
Da jeder Mensch auf diese Heilverfahren sehr individuell reagiert, kann verständlicherweise niemals ein Heilversprechen abgegeben werden. Operationen oder der Einnahme bzw. des Absetzens von Medikamenten geben.